Schoko-Biskuitrolle mit Birnensahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Schoko-Biskuitrolle mit Birnensahne Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 175 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 50 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 15 Kakaopulver 
  • 2   Birnen (à ca. 235 g) 
  • 200 ml  klarer Apfelsaft 
  • 2 EL  frisch gepresster Zitronensaft 
  • 6 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 (à 200 g)  Becher Schlagsahne 
  • 30 Vollmilch Schokolade 
  •     Puderzucker 
  •     Backpapier 
  •     Geschirrtuch 
  •     Zitronenmelisse und Birnenspalten 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für den Biskuitboden Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen. 75 g Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen und auf die Ei-Zuckermasse sieben. In 2-3 Portionen unterheben. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein feuchtes, mit 50 g Zucker bestreutes Geschirrtuch geben und Backpapier abziehen. Die überstehenden Geschirrtuchkanten umschlagen, so dass sie die Kanten des Biskuitteiges bedecken. Abkühlen lassen. Inzwischen Birnen waschen, schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und Fruchtfleisch würfeln. Apfelsaft, Rest Zucker und Zitronensaft aufkochen lassen. Birnenwürfel zufügen und 2-3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen. Restlichen Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Sahne kühl stellen. Birnen von der Herdplatte nehmen. In eine Rührschüssel füllen. Eingeweichte Gelatine ausdrücken und unter die Birnen rühren. Masse kühl stellen, bis sie zu gelieren beginnt. Sahne portionsweise unter die Birnen heben und gleichmäßig auf der Teigplatte verteilen (an einer breiten Seite des Teiges 2 cm Rand lassen). Biskuitteig von der breiten Seite mit Hilfe des Küchenhandtuchs aufrollen und ca. 3 Stunden kühl stellen. Mit einem Sparschäler Röllchen von der Schokolade ziehen. Biskuitrolle mit Puderzucker bestäuben und mit Schokolade bestreuen. In 12 Tortenstücke schneiden. Nach Belieben mit Zitronenmelisse und Birnenspalten verziert servieren
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved