Schokofondue fürs Valentinsmenü

0
(0) 0 Sterne von 5
Valentinsmenü Dessert: Schokofondue Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 75 Zartbitter-Schokolade 
  • 75 Schlagsahne 
  • 1 (ca. 150 g)  Spalt Ananas 
  • 4   Schaumzucker-Herzen (à ca. 6 g) 
  • 1 EL  Haselnusskrokant 
  • 1 EL  rosa Dekorzucker 
  • 1 EL  gehackte Pistazienkerne 
  • 4 (à 8 g, Knusperbissengebäck mit Mandeln)  Cantuccini 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Schokolade grob hacken. Sahne in einem kleinen Topf erwärmen, Schokolade darin unter Rühren auflösen. Warm halten. Ananas schälen, in dünne Scheiben schneiden und Herzen ausstechen. Schokoladensoße in ein kleines Schokoladen-Fondue geben und warm halten.
2.
Ananasherzen, Schaumzucker-Herzen, Haselnusskrokant, Dekorzucker, Pistazien und Cantuccini-Kekse auf Tellern oder in Schüsseln anrichten. Cantuccini, Ananas- und Schaumzuckerherzen in die Schokoladen-Sahne tauchen und mit Krokant, Dekorzucker oder Pistazien bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved