Schokokuchen-Fußbälle

Aus LECKER 10/2008
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 200 g   schnittfeste Nussnougat-Masse  
  • 250 g   fertiger Schokoladen-Rührkuchen  
  • 4-6 EL   Haselnusssirup  
  • 50 g   gehackte Haselnusskerne  
  • 200 g   weiße Schokolade  
  • 10 g   Kokosfett  
  • 2   Tuben braune Zucker Schrift (Zuckerdekorcreme) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nougat grob zerkleinern, auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Schokokuchen fein zerbröseln. Nougat, Sirup und Haselnüsse zufügen. Sorgfältig verkneten, 8 Kugeln daraus formen, 15 Minuten kalt stellen. Schokolade hacken, Kokosfett zufügen und auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Kugeln mit Hilfe von Gabel und Löffel vollständig mit der Schokolade überziehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Gitter setzen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Zum Verzieren am besten feine Linien vorzeichnen. Mit der Zuckerschrift nachziehen und trocknen lassen
2.
1 Stunde Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 56 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved