Schokoladen-Amerikaner (Diabetiker)

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 50 g   Vollmilch Schokolade für Diabetiker geeignet 
  • 100 g   Butter oder Margarine  
  • 48 g   Diabetiker Süße  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 210 g   Mehl  
  • 45 g   Speisestärke  
  • 2 TL (à 5 g)  Backpulver  
  • 2 TL (à 4 g)  Kakaopulver  
  • 60 ml   Milch  
  • 3-4   Tropfen Rum-Aroma  
  • 25 g   Zartbitter Schokolade für Diabetiker geeignet 
  •     Backpapier und Holzstäbchen  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
25 g Vollmilch-Schokolade fein reiben. Fett und Diabetiker Süße mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Kakao und geriebene Schokolade mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Fett-Zucker-Masse rühren. Einige Tropfen Rum-Aroma einrühren. Mit einem Teelöffel 25 Häufchen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 13-15 Minuten backen. Amerikaner aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen 25 g Vollmilch-Schokolade und Zartbitter-Schokolade getrennt auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Hälfte der Amerikaner auf der flachen Seite mit Zartbitter Schokolade, Rest mit Vollmilch Schokolade einstreichen. Auf die Schokoladenoberflächen nun die jeweils anders farbige Schokolade tropfen und mit einem Holzstäbchen feine Schlieren ziehen. Mindestens 2 Stunden trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden. / 1 BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 2 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved