Schokoladen-Brombeer-Torte

3.69231
(13) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 75 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 125 g   Butter  
  • 150 g   Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 g   Mehl  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 2 TL   Backpulver  
  • 2 EL   Cassislikör  
  • 2 EL   Milch  
  • 200 g   Brombeeren  
  • 600 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  • 150 g   Puderzucker  
  • 50 g   weiße Schokolade  
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zartbitter-Schokolade grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Butter, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker in einer Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen
2.
Eier nacheinander unterrühren. Flüssige Schokolade unterrühren. Mehl, Kakao und Backpulver mischen und abwechselnd mit Likör und Milch unterrühren. Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Springform (20 cm Ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und ca. 2 Stunden auskühlen lassen
3.
Brombeeren verlesen, waschen, abtropfen lassen. 150 g Brombeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Schokoboden aus der Springform lösen und 3 mal waagerecht durchschneiden. Frischkäse, Sahne und Puderzucker cremig aufschlagen. Brombeerpüree in Schlieren unter den Frischkäse rühren. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen, mit einem Tortenring umschließen. Abwechselnd Creme und Böden einschichten, mit Creme abschließen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen
4.
50 g Brombeeren mit einer Gabel zerdrücken. Schokolade mit einem Sparschäler zu Röllchen abziehen. Torte aus dem Ring lösen und mit Bromberen und Schokolade verzieren
5.
Wartezeit 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved