close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schokomüsli „Süßer Start“

Aus LECKER 2/2022
0
Gib die erste Bewertung ab!

Mmmh, wie das knuspert: Auf unserer Crunch-Skala bekommt das healthy Selfmade-Frühstück 10/10 Punkte.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Portionen (à ca. 90 g)
  • 100 g   Haselnüsse  
  • 150 g   Haferflocken  
  • 150 g   Dinkelflocken  
  • 100 g   gepuffter Amaranth  
  • 5 EL   Chiasamen  
  • 50 g   Kakaonibs  
  • 130 ml   Kokosöl  
  • 6 EL   Ahornsirup  
  • 180 ml   Sojadrink (ungesüßt) 
  • 2 - 3 EL   roher Kakao  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Haselnüsse hacken. Hafer- und Dinkel­flocken, gepufften Amarant, Chiasamen, Kakaonibs und Haselnüsse auf einem tiefen Backblech mischen.
2.
Kokosöl, Ahornsirup und Sojadrink er­hitzen, Kakao einrühren. Schoko-Mix über die Müslimischung gießen, gut mischen.
3.
Müsli im heißen Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten rösten. Auskühlen lassen und trocken lagern. Dazu schmecken Obst und Sojajoghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 340 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved