Schupfnudel-Kohl-Auflauf

Schupfnudel-Kohl-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Cabanossi 
  • 1   Kopf Spitzkohl 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 Packung (500 g)  Schupfnudeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 20 Mehl 
  • 400 ml  Milch 
  • 4 EL  mittelscharfer Senf 
  • 2 EL  Honig 
  • 50 Goudakäse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Cabanossi schräg in Scheiben schneiden. Spitzkohl putzen, waschen und grob in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Cabanossi ohne Fett beidseitig leicht anbraten. Scheiben aus der Pfanne nehmen und auf ein Stück Küchenpapier geben.
2.
Öl in die Pfanne geben. Schupfnudeln in der Pfanne rundherum 3-4 Minuten hellbraun anbraten, dann aus der Pfanne nehmen. Spitzkohl in der Pfanne ca. 4 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.
3.
Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Milch langsam einrühren. Senf und Honig zugeben und die Soße unter ständigem Rühren aufkochen. Ca. 2 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Käse raspeln. Kohl, Schupfnudeln und Cabanossi in eine Auflaufform füllen. Soße klecksweise über den Auflauf geben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 800 kcal
  • 3350 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 42g Fett
  • 68g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved