Schupfnudel-Kürbis-Pfanne

Schupfnudel-Kürbis-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Champignons 
  • 1/2 (ca. 600 g)  Hokkaido Kürbis 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Packung (500 g)  Schupfnudeln (Kühlregal) 
  • 1 TL  Butter 
  • 250 Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 5 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Pilze säubern, putzen und halbieren. Kürbis gut waschen und die Kerne entfernen. Hälfte nochmals vierteln und in Spalten schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbisspalten ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
2.
Nach der Hälfte der Zeit 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze darin 4-5 Minuten goldbraun anbraten. Nach ca. 2 Minuten Schupfnudeln und Butter zugeben und mitbraten. Schmand mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zum Schluss den Kürbis zu den Schupfnudeln geben und mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen in dünne Streifen schneiden. Streifen über die Kürbispfanne streuen und mit einem Schmandklecks servieren.
4.
Übrigen Schmand dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved