Schusterpfanne

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Schweinenackensteaks (à ca. 180 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 250 ml   Kalbsfond  
  • 1 (ca. 200 g)  Birne  
  •     Zitronensaft zum Beträufeln 
  •     Kümmel  
  •     getrockneter Majoran  
  •     bunte Pfefferkörner  
  • 100 ml   Buttermilch  
  •     Zimt  
  • 1/2 Packung   Knödel halb und halb  
  • 2 EL   Öl  
  •     frischer Majoran und Pfefferrispe zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Steaks waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Butterschmalz von jeder Seite kurz anbraten. Mit Fond ablöschen. Zugedeckt 15-20 Minuten schmoren. Inzwischen Birne waschen. 4 Scheiben zum Garnieren schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Restliche Birne schälen, entkernen, fein würfeln. In den Fond geben. Mit Kümmel, Majoran und Pfefferkörnern würzen. Soße kurz vor dem Servieren mit Buttermilch verfeinern. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken. Für die Kartoffelkücherl Knödelpulver in 325 ml kaltes Wasser einrühren, 10 Minuten quellen lassen. Anschließend kleine Plätzchen daraus formen. Öl erhitzen. Vorbereitete Birnenscheiben kurz darin andünsten. Anschließend Plätzchen von jeder Seite 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Alles mit frischem Majoran, Pfefferrispe und vorbereiteten Birnenscheiben garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved