Schwarzwälder-Käse-Torte

Schwarzwälder-Käse-Torte Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Die vollendete Kombination zweier Backstuben-Klassiker: Wir haben es gewagt und Schwarzwälder Kirschtorte und Käsekuchen vereint. Das Ergebnis ist unglaublich!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    120 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

5 Eier (Gr. M)

150 g Mehl

25 g Kakaopulver

1 Prise Salz

50 g Puderzucker

100 g Butter

1 Glas (720 ml) Kirschen

1 Päckchen Soßenpulver (zum Kochen)

1000 g Speisequark (40 % Fett)

100 g Speisestärke

150 g Zucker

1 Vanilleschote

200 g Zartbitterkuvertüre

120 g Schlagsahne

20 g Kokosfett

Mehl für die Arbeitsfläche

Trockenerbsen

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Eine Springform (26 cm Ø) fetten. 1 Ei trennen. Für den Mürbeteig Mehl, Kakao, Salz und Puderzucker in einer Schüssel mischen. Eigelb und Butter in Stückchen zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 26 cm Ø) ausrollen. Formboden damit auslegen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

2

Kirschen abtropfen lassen und den Saft auffangen. 4 EL Kirschsaft und Soßenpulver glatt rühren. Übrigen Kirschsaft aufkochen, Topf von der Herdplatte nehmen und das Soßenpulver einrühren. Zurück auf die heiße Herdplatte stellen und unter Rühren ca. 1 Minute kochen. Kirschen unterheben. In eine Schüssel umfüllen, mit Folie direkt auf dem Kirschkompott abdecken und abkühlen lassen.

3

Teig mit Backpapier auslegen. Trockenerbsen darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen. Herausnehmen. Trockenerbsen und Backpapier entfernen und Teig auskühlen lassen.

4

Springform von aussen mehrmals fest mit Alufolie einwickeln. Vanilleschote längs halbieren. Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Quark, restlichen Eier, Stärke, Zucker und Vanillemark mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Hälfte der Käsemasse gleichmäßig auf dem Mürbteigboden verteilen. Kirschkompott in Klecksen daraufgeben, restliche Käsemasse gleichmäßig darauf verteilen und glattstreichen. Springform in eine mit heißem Wasser gefüllte Fettpfanne stellen, sodass die Form ca. 2,5 cm hoch im Wasser steht. Im heißen Backofen bei gleichbleibender Hitze ca. 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 2 Stunden abkühlen lassen.

5

Zartbitterkuvertüre hacken. Sahne und Kokosfett aufkochen. Topf vom Herd ziehen. Schokolade zugeben und unter Rühren schmelzen. Kuchen aus der Form lösen, in einen Tortenring einspannen und gleichmäßig die Schokoladenglasur darauf verteilen. Kuchen ca. 1 Stunde kaltstellen. Tortenring vorsichtig lösen, Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Nährwerte

Pro Stück

  • 530 kcal
  • 16 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.