Schwarzwurzelsuppe

3
(1) 3 Sterne von 5
Schwarzwurzelsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 700 Schwarzwurzeln 
  • 2 Scheiben (à 30 g)  Toastbrot 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 30 Butter 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     eventuell Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Brühe aufkochen. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser gründlich abbürsten, schälen, schräg in Scheiben schneiden und sofort zur Brühe geben. Ca. 20 Minuten köcheln lassen. Toast entrinden und in feine Würfel schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Toastwürfel darin goldbraun braten. Herausnehmen und beiseite stellen. Einige Schwarzwurzelstücke mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen und zum Garnieren beiseite stellen.
3.
Sahne und Butter in die Suppe geben und alles pürieren. Mit Salz, Cayennepfeffer, Muskat und Zitronensaft kräftig abschmecken. Übrige Schwarzwurzelscheiben gleichmäßig auf 4 Teller verteilen. Mit Suppe auffüllen und mit Croûtons bestreuen.
4.
Eventuell mit Petersilie und Cayennepfeffer garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved