Schwedischer Apfelkuchen

Schwedischer Apfelkuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1,5 kg  Äpfel 
  • 135 Zucker 
  • 400 ml  Apfelsaft 
  • 1 gestrichener TL  gemahlener Kardamom 
  • 3 EL  Speisestärke 
  • 500 Mehl 
  • 1 Prise  Salz 
  • 175 Butter 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 1 Glas (370 ml)  Preiselbeeren 
  • 100 brauner Zucker 
  • 100 kernige Haferflocken 
  • 100 Mandelblättchen 
  •     Fett 
  •     Mehl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. 75 g Zucker in einem großen Topf goldgelb karamellisieren lassen. Apfelsaft und Kardamom zufügen und aufkochen. Äpfel zufügen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Stärke mit wenig Wasser glatt rühren. Kompott damit binden, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln lassen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Mehrmals umrühren.
2.
Mehl, 60 g Zucker, Salz, 50 g weiche Butter und Eier in eine Rührschüssel geben. Milch lauwarm erwärmen, Hefe darin auflösen und ebenfalls in die Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes ca. 5 Minuten zu einem glatten Hefeteig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.
3.
Fettpfanne des Backofens (36 x 40 cm) fetten. Teig noch einmal kurz dur chkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche in Größe der Fettpfanne ausrollen. Teig in die Form legen. Mit Preiselbeeren bestreichen. Apfelkompott darauf verteilen, ca. 15 Minuten ruhen lassen.
4.
In der Zwischenzeit 125 g Butter schmelzen, mit braunem Zucker, Haferflocken und Mandelblättchen mischen. Mischung auf den Äpfeln verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved