Schweinebraten

Schweinebraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Stiel(e)  Salbei 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1,3 kg  Schweinebraten; ohne Schwarte, aus der Keule 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 300–400 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 kg  neue Kartoffeln 
  • 500 kleine Bund-Möhren 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 200 Sour Cream 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen bzw. Nadeln abzupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Braten dünn mit Senf einstreichen, dann mit den Kräutern belegen. Braten mit Küchengarn binden
2.
Braten auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Brühe zugießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. In der ersten Stunde gelegentlich mit Brühe übergießen
3.
Kartoffeln gründlich waschen, je nach Größe evtl. halbieren und ca. 1 Stunde vor Ende der Garzeit zum Braten geben. Möhren schälen und ca. 1 cm Grün stehen lassen. Lauchzwiebeln waschen, putzen und halbieren oder dritteln. Möhren ca. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Braten geben und mit Olivenöl beträufeln. Lauchzwiebeln ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben
4.
Fleisch aus dem Backofen nehmen. Möhren, Lauchzwiebeln und Fleisch auf einer Platte anrichten. Kartoffeln extra in einer Schüssel anrichten. Sour Cream dazureichen
5.
Bei 6 Personen:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved