Seelachs-Saltimbocca mit mediterranem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Zucchini (ca. 300 g)  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 3   rote Zwiebeln  
  • ca. 6 Stiel(e)   Salbei  
  • 6 Scheiben (ca. 60 g)  Parmaschinken  
  • 800 g   Seelachsfilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   weißer Balsamessig  
  •     kleine Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zucchini putzen, waschen und klein schneiden. Kirschtomaten waschen, evtl. halbieren. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Salbei waschen, 12 Blätter abzupfen und Rest beiseitelegen.
2.
Schinkenscheiben längs halbieren. Fisch waschen, trocken tupfen und in 12 gleich große Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Stück mit 1 Salbeiblatt belegen, mit 1 Schinkenscheibe umwickeln.
3.
Mit Holzspießen feststecken.
4.
1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse darin unter gelegentlichem Wenden 7–8 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Zucker abschmecken.
5.
Gleichzeitig 1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Fisch-Saltimbocca darin von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. Alles anrichten und mit restlichem Salbei garnieren. Dazu passt Ciabattabrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 50 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved