Seeteufel in Cognac-Orangensoße

Seeteufel in Cognac-Orangensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio-Orangen 
  • 1 kg  Seeteufelkotelett 
  • 1   Schalotte 
  • 3 EL  Öl 
  • 100 ml  Weißwein 
  • 200 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 2 Kolben  Chicorée 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 75 Butter 
  • 3 EL  Cognac 
  • 75 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Rosa Pfefferbeeren 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
1 Orange heiß waschen und trocken reiben. Hälfte der Orangenschale dünn abschneiden und in feine Streifen schneiden. Orangen halbieren und den Saft auspressen. Seeteufel waschen, trocken tupfen und die Haut entfernen. Schalotte schälen und fein würfeln
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Seeteufel darin rundherum kurz anbraten, dann Schalotte zugeben. Mit Wein, Orangensaft und 100 ml Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 7 Minuten leicht köcheln lassen. Seeteufel aus dem Fond nehmen. Fond durch ein feines Sieb gießen, auffangen
3.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Chicorée putzen, längs vierteln und den Strunk leicht herausschneiden. Seeteufel zwischen den Knochenteilen in Scheiben schneiden. Koteletts trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin portionsweise unter Wenden 3–4 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und warm halten
4.
Butter in der Pfanne schmelzen. Chicorée darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Cognac zugeben. Chicorée kurz flambieren, dann Weißwein-Fond zugießen und ca. 5 Minuten kochen lassen. Ca. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Orangenzesten und Erbsen zugeben. Reis abgießen. Fisch auf dem Chicorée-Erbsen-Gemüse mit Soße anrichten. Mit rosa Beeren und Orangenzesten garnieren. Reis dazureichen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved