Senfeier mit Kartoffelpüree

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 6   Eier  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 30 g   Mehl  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   körniger Senf  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Rauke  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 1 EL   Senfkörner  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffel waschen und in kochendem Salzwasser 20 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser acht Minuten garen, kalt abschrecken, schälen und halbieren. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen, mit Brühe und Sahne ablöschen und aufkochen lassen.
2.
Senf einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rauke waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Rauke und die Hälfte des Schnittlauchs in die Soße geben.
3.
Eier in die Soße geben. Senfkörner in einer trockenen Pfanne rösten. Kartoffeln abgießen, abschrecken, die Schale abziehen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Eierragout und Kartoffelschnee mit dem restlichen Schnittlauch bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved