Sibirische Fleischtaschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Sibirische Fleischtaschen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 400 Mehl 
  •     Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Stück(e) (ca. 1 cm)  Ingwerknolle 
  • 1 Bund  Koriander 
  • 1–2 EL  Öl 
  • 600 Rinderhackfleisch 
  •     Pfeffer 
  • 5 EL  Milch 
  •     Mehl 
  •     Butter oder Margarine 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Mehl und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Eier und 100 ml Wasser in die Mulde geben und mit einer Gabel verrühren. Vom Rand her nach und nach das Mehl mit der Gabel untermischen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie wickeln. Ca. 30 Minuten ruhen lassen. ##Zwiebel## schälen und fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel, ##Hack## und Koriander zufügen, kurz anbraten. Mit 1–2 TL Salz und Pfeffer kräftig würzen. Von der Herdplatte nehmen. Milch zufügen und untermengen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Kreise (ca. 10 cm Ø) ausstechen. Hackmasse in die Mitte der Kreise verteilen. Teigränder nach oben ziehen und zu einem Säckchen zusammendrehen. Restlichen Teig aufeinanderlegen, erneut auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und ebenso verarbeiten. 1/2 Liter Wasser in einem Topf aufkochen. Dämpfeinsatz (ca. 23 cm Ø) hineinsetzen, wieder herausnehmen. Boden einfetten. 7–8 Fleischtaschen darauflegen und wieder in den Topf stellen. Teigtaschen darin zugedeckt ca. 18 Minuten dämpfen. Herausnehmen und warm halten. Restliche Teigtaschen ebenso garen. Auf einer Platte mit Koriandergrün garniert anrichten. Dazu schmeckt Sambal Oelek und ##Soja##soße
2.
Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

24 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved