Smoothie-Frischkäse-Torte

3.8
(5) 3.8 Sterne von 5
Smoothie-Frischkäse-Torte

Zutaten

Für Stücke
  • 200 g + 20 g  Amarettini 
  • 120 Butter 
  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 350 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 250 Schmand 
  • 100 g + 100 g  Zucker 
  • 1 Pck.  Vanillin-Zucker 
  • 250 g + 100 g  Schlagsahne 
  • 400 g + 100 g  Himbeeren 
  • 500 g + 100 g  Erdbeeren 
  • 2 Beutel (à 12 g)  Götterspeise "Himbeer-Geschmack" für je 500 ml 
  •     Öl für die Tortenplatte und Folie 
  •     Frischhaltefolie 
  • 1   großer Gefrierbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
200 g Amarettini in einen großen Gefrierbeutel geben, mit einer Teigrolle fein zerbröseln und in eine Schüssel geben. Butter in einem Topf erhitzen, zu den Amarettinibröseln geben und gut vermischen. Boden einen Tortenplatte mit Öl bestreichen und den Springformrand (von einer Springform 26 cm Ø) auf die Platte stellen. Brösel als Boden in den Springformrand drücken und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Frischkäse, Schmand, 100 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronenschale zu einer glatten Creme verrühren. 250 g Sahne steif schlagen und kalt stellen. Gelatine ausdrücken, auflösen und 6 EL Zitronensaft in die Gelatine rühren. Gelatine in die Creme rühren, Schlagsahne unterheben.
3.
Eine kleine Schüssel (oben ca. 15 cm Ø, unten ca. 8 cm Ø) (ca. 700 ml Inhalt) in Frischhaltefolie einschlagen(möglichst ohne dicke Falten) und von außen dünn mit Öl bestreichen. Frischkäsecreme auf den Amarettiniboden glatt streichen und die Schüssel in die Mitte der Creme drücken. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen.
4.
400 g Himbeeren verlesen. 500 g Erdbeeren waschen gut abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren in Stücke schneiden und zusammen mit den Himbeeren pürieren. 100 g Zucker unter das Püree rühren. 2 Beutel Götterspeise und 150 ml Wasser in einem kleinen Topf verrühren. Dann unter Rühren langsam erhitzen, - nicht kochen lassen. 3–4 EL Beerenpüree unter die Götterspeise rühren, dann die Götterspeise unter das restliche Beerenpüree rühren. Götterspeise/ Beerengrütze ca. 1 Stunde kalt stellen, dabei zwischendurch mehrmals umrühren.
5.
Wenn die Frischkäsecreme fest ist, Schüssel und Folie entfernen. Wenn die Grütze zu gelieren beginnt, diese in der Mulde und auf der Oberfläche der Creme verteilen. Torte am Besten über Nacht zum Gelieren kalt stellen.
6.
100 g Himbeeren verlesen. 100 g Erdbeeren waschen gut abtropfen lassen, putzen und halbieren. 20 g Amarettini fein zerbröseln. 100 g Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit einer mittelgroßen Sterntülle geben. Torte mit einem dünnen, spitzen Messer vorsichtig aus dem Springformrand lösen. Eine Seite der Torte, mondsichelartig, mit Sahnetupfen, Beeren und Minze verzieren. Mit Amarettinibröseln bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 360 kcal
  • 6g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved