Smoothies - gesunde Vitamine zum Trinken

Die cremigen Mixgetränke aus Obst und Gemüse haben sich zum absoluten Trendgetränk entwickelt. Als gesundes Frühstück oder gegen den kleinen Hunger zwischendurch sind Smoothies in aller Munde. Wir haben die besten Rezepte und Tipps für dich zusammengestellt.

So wird's gemacht

Top 5

 

Smoothies - was darf rein?

Die Zutaten für Smoothies lassen sich nach je nach Saison und persönlichem Geschmack immer neu variieren. Für fruchtige Smoothies sind Obstsorten wie Banane, Äpfel, Birnen, Kiwi, Orange, Ananas, Mango, Erdbeeren, Himbeeren oder Blaubeeren besonders geeignet. Wer es etwas herzhafter mag, mixt sich grüne Smoothies aus Blattgemüse wie Spinat, Mangold, oder Grünkohl und frischen Früchten. Besonders cremig werden Smoothies, wenn eine oder mehrere Zutaten gefroren in den Mixer gegeben werden.

Wer mag, verfeinert seinen Smoothie mit Joghurt, Kuhmilch, Pflanzenmilch, Erdnussbutter oder Kakao. Zum Abschmecken eignen sich Ingwer, frische Kräuter, Zitronen- oder Limettensaft. Gute Süßungsmittel für Smoothies sind Honig, Agavendicksaft oder Trockfrüchte wie Datteln oder Feigen.

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved