Sommerfrüchte-Chutney

Aus LECKER 9/2014
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

  • 1 kg   Nektarinen  
  • 600 g   Sauerkirschen  
  • 300 g   Brombeeren  
  • 1   Bio-Orange  
  • 300 g   feinster Zucker (ersatzweise Honig) 
  • 150 ml   Weißweinessig  
  • 1 TL   Pfefferkörner  
  • 1/2 TL   gemahlene Gewürznelken  
  • 2   Zimtstangen  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch würfeln. Kirschen waschen, entstielen, entsteinen und Früchte halbieren. Brombeeren verlesen, evtl. vorsichtig waschen. Orange heiß waschen, abtrocknen und die Schale fein abreiben.
2.
Früchte, Orangenschale, Zucker und Essig in einen Topf geben. Pfeffer in einem Mörser fein zerstoßen. Pfeffer, Nelken und Zimtstangen zum Chutney geben. Aufkochen und ca. 1 Stunde unter gelegentlichem Rühren köcheln.
3.
Zimt herausnehmen. Chutney sofort in Gläser füllen. Schmeckt zu Käse, Steak und Wildgerichten.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved