Spätzle-Speck-Gratin

Aus Kochen & Genießen 10/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Für Kleine ist dieses Spätzle-Gratin das Größte! Und für dich wird's umso einfacher, die Kids von einer Portion Salat dazu zu überzeugen. Win-win!

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Spätzle  
  •     Salz  
  • 150 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 600 ml   Milch  
  • 1 EL   Butter  
  • 300 g   Cheddar (Stück) 
  •     Pfeffer  
  •     evtl. Schnittlauch zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Spätzle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.
2.
Für die Soße Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebeln ca. 1 Minute mitbraten, Speck-Zwiebel-Mix herausnehmen. Milch und Butter in die heiße Pfanne gießen und ca. 3 Minuten köcheln. Käse raspeln und, bis auf 1 EL, in der Soße schmelzen. Käsesoße mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Spätzle in eine runde ofenfeste Form füllen und mit der Soße mischen. Speck-Zwiebel-Mischung darüber verteilen. Mit 1 EL Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 20 Minuten backen. Gratin herausnehmen, nach Belieben mit Schnittlauchröllchen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 27 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved