Spaghetti mit Broccoli-Käse-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Spaghetti mit Broccoli-Käse-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Broccoli 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 50 Gorgonzola 
  • 30 geriebener Parmesan 
  • 50 geriebener Gouda 
  • 400 Vollkorn-Spaghetti 
  • 125 Kirschtomaten 
  • 1 TL  Öl 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In ca. 3/8 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten. Abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Im heißen Fett im Topf glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Gemüsewasser, Milch und Brühe einrühren. Aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Gorgonzola würfeln. Gesamten Käse in der Soße schmelzen
3.
Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen. Tomaten waschen, halbieren. Im heißen Öl ca. 3 Minuten braten
4.
Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Broccoli darin erhitzen. Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden. Spaghetti abtropfen lassen. Mit Soße und Tomaten anrichten. Mit Schnittlauch und grobem Pfeffer bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 78g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved