Spaghetti mit Erdnusspesto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 2 Bund   Basilikum  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 100 g   gesalzene geröstete Erdnüsse  
  • 50 g   geriebener Parmesankäse  
  • 1/8 l   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Spaghetti  
  • 150 g   gekochter Schinken  
  • 4   Tomaten  
  • 6   schwarze Oliven  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Knoblauch schälen und hacken. Nüsse grob hacken. Kräuter, Knoblauch, 2/3 Nüsse, Parmesan und etwas Öl im Universalzerkleinerer pürieren. Übriges Öl unter weiterem Pürieren langsam zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ziehen lassen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Schinken in Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen, vierteln und entkernen. Oliven in Spalten vom Stein schneiden. Spaghetti mit etwas Pesto, Tomaten, Schinken und Oliven locker mischen. Rest Pesto dazureichen. Mit restlichen Erdnüssen bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved