Spaghetti mit Tomaten-Schinken-Soße

Spaghetti mit Tomaten-Schinken-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 400 Spaghetti 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 150 gekochter Schinken 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 30 Mehl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  geschälte Tomaten 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 tiefgefrorene Erbsen 
  •     Pfeffer 
  • 150 gekochter Schinken 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Tomatenketchup 
  •     glatte Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ei in kochendem Wasser in ca. 10 Minuten hart kochen und kalt abschrecken. Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein hacken. Schinken in Streifen schneiden. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Tomatenmark zufügen und verrühren. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Tomaten und Brühe ablöschen. Tomaten mit einem Löffel etwas zerkleinern. Soße aufkochen lassen. Erbsen und schinken dazugeben und bei schwacher Hitze 4-5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tomatenketchup würzen. Ei schälen und grob hacken. Spaghetti abtropfen lassen und mit Soße auf Tellern anrichten. Mit gehacktem Ei bestreuen. Nach Belieben mit Petersilie garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 86g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved