Spanische Ofen-Schmorsteaks

4.10294
(68) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • je 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote  
  • 300 g   Kirschtomaten  
  • 4   dicke Hüftsteaks (2–3 cm dick, à ca. 200 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Mehl  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 300 ml   Rotwein  
  • 1 kg   Kartoffeln (vorwiegend festkochend) 
  • 200 g   grüne Oliven ohne Stein  
  • 200 ml   Milch  
  • 30 g   Butter  
  •     Alufolie  

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen und grob klein schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und würfeln. Tomaten waschen. Fleisch trocken tupfen, quer halbiern, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
2.
4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Steaks darin ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Steaks in einer Auflaufform verteilen. Gemüse im heißen Bratfett ca. 3 Minuten andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Wein ablöschen.
3.
Gemüse auf die Steaks verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 2 Stunden schmoren. Die letzten ca. 30 Minuten eventuelle mit Folie abdecken.
4.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und grob in Stücke schneiden. Kartoffeln zugedeckt in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Oliven fein hacken. Milch erwärmen. Kartoffeln abgießen. Butter, 4 EL Öl und warme Milch zufügen und grob zerstampfen.
5.
Oliven unterrühren. Stampfkartoffeln mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmorsteaks mit Gemüse aus dem Ofen nehmen, anrichten. Stampfkartoffeln dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved