Spargel mit leichter Schinken-Béchamel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   grüner Spargel  
  • 400 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 200 g   gekochter Schinken  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  • 20 g   Mehl  
  • 400 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Crèmelégère (15 % Fett) 
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  •     Estragon zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel im unteren Drittel schälen, in Stücke schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spargel in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
2.
Schinken in Streifen schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Nach und nach Brühe einrühren, unter Rühren aufkochen lassen. Crème légère einrühren und Schinken zufügen.
3.
Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel abgießen, abtropfen lassen, in die Soße geben. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blätter fein hacken. Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen. Kartoffeln in der Petersilie wenden.
4.
Spargelragout mit Kartoffeln servieren. Nach Belieben mit Estragon garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal
  • 1090 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved