Spargel-Ravioli-Pfanne mit Hähnchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Hähnchenfilets (ca. 350 g)  
  • 200 g   Möhren  
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • je 250 g   weißer und grüner Spargel  
  • 1 Packung (200 g)  Cappelletti Spinaci mit Pecorino-Käse  
  •     Salz  
  • 1 EL   Öl  
  • 4 EL   trockener Weißwein  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  • 30 g   Kräuterbutter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Kerbel zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln waschen und putzen. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Weißen Spargel schälen. Spargel und Lauchzwiebeln schräg in Stücke schneiden
2.
Cappelletti in kochendes Salzwasser geben, vom Herd nehmen und ca. 4 Minuten ziehen lassen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel darin 1–2 Minuten scharf anbraten. Möhren und Spargel zugeben und weitere ca. 2 Minuten braten. Hellen Teil der Lauchzwiebeln zugeben und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Gemüse ca. 2 Minuten köcheln lassen, dann Kräuterbutter einrühren und 1 weitere Minute köcheln lassen. Cappelletti abgießen und abtropfen lassen. Cappelletti und übrige Lauchzwiebeln zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Cappelletti evtl. auf Tellern anrichten und mit Kerbel garnieren. Dazu schmeckt Ciabatta
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved