Spargelplatte mit Sauce Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Spargelplatte mit Sauce Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer Spargel 
  • 1 kg  grüner Spargel 
  •     Salz 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1   kleiner unbehandelte Orange 
  • 1   Beet Kresse 
  • 200 Butter 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 3 EL  trockener Weißwein 
  • 1-2 EL  Zitronensaft 
  •     Pfeffer 
  • 4 Scheiben  Katenschinken (à ca. 50 g) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weißen Spargel schälen, waschen und die holzigen Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker 15-20 Minuten garen. Grünen Spargel waschen und die holzigen Enden großzügig abschneiden. In kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Orange heiß waschen, trocken tupfen und die Schale in feinen Streifen abschneiden. Saft auspressen. Kresse vom Beet schneiden und evtl. waschen. Butter schmelzen. Eigelb und Weißwein im heißen Wasserbad mit einem Schneebesen so lange aufschlagen, bis die Masse dicklich wird. Geschmolzene Butter unter ständigem Rühren tröpfchenweise unterrühren. Soße in 3 Portionen teilen. Eine Soße mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die zweite Soße mit Orangensaft und -streifen abschmecken. Unter die letzte Soße Kresse rühren. Spargel herausheben und mit dem Schinken auf einer Platte anrichten. Alle 3 Soßen dazureichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved