Speck-Pfannkuchen mit Salat

Speck-Pfannkuchen mit Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (425 ml; Abtr. Gew.: 285 g) Gemüsemais 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 255 g)  Kidney-Bohnen 
  • 1   Pflücksalat 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   Zwiebel 
  • 4 EL  Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 150 Crème fraîche 
  • 3   Eier 
  • 200 Mehl 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 Frühstücksspeck 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mais und Kidney-Bohnen waschen und abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
2.
Essig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen. Salatzutaten und Marinade vermischen. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Crème fraîche und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Mehl, Eier und Milch verrühren. Jeweils einige Scheiben Speck in einer Pfanne ohne Fett auslassen. 1/4 des Pfannkuchenteiges als drei Pfannkuchen auf die Speckscheiben geben. Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb backen und warm stellen.
4.
Insgesamt zwölf Pfannkuchen backen. Je drei Pfannkuchen mit etwas Salat und einem Esslöffel Crème fraîche auf einem Teller anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 845 kcal
  • 3570 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved