Specktakuläre Nuss-Rosenkohl-Pfanne

Aus LECKER-Sonderheft 6/2016
Specktakuläre Nuss-Rosenkohl-Pfanne Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Entweder servierst du die Rosenkohl-Pfanne als deftige Beilage oder als fixes Abendessen mit einem cremigen Dip. Du wirst sehen, schmeckt wirklich Speck-takulär!

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Portionen

800 g Rosenkohl

Salz

50 g Walnüsse

100 g Bacon (Frühstücksspeck)

1 EL Öl

Pfeffer

Zucker

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Rosenkohl putzen, waschen, mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Dann halbieren und im kochenden Salzwasser 4–5 Minuten garen. Rosenkohl in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2

Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. Bacon in der verwendeten Pfanne unter Wenden portionsweise 3–4 Minuten knusprig braten. Rosenkohl und 1 EL Öl zugeben.

3

Alles 2–3 Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zusammen mit Nüssen anrichten. Kleiner Tipp: Ist auch als Salat in Kombi mit Feldsalat und Roten Beten fantastisch.

Nährwerte

Pro Portion

  • 420 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate