Speedy-Hackpizza

Aus LECKER 10/2014
Speedy-Hackpizza Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 gemischtes Hack 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Ei 
  •     Salz, Pfeffer, getrockneter Oregano 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 6   kleine Champignons 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 50 geriebener Pizzakäse 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Hack, Semmelbrösel, Ei, ca. 1 TL Salz und 1⁄2 TL Pfeffer verkneten. 2 Fladen (ca. 18 cm Ø) formen, auf das Blech legen.
2.
Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen.
3.
Knoblauch schälen, fein würfeln. Pilze putzen, halbieren, im heißem Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Knoblauch im Bratfett andünsten. Tomaten und 1 TL Oregano zugeben, aufkochen und offen ca. 5 Minuten einköcheln.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pizzas herausnehmen. Soße, Pilze und Käse darauf verteilen. Bei gleicher Temperatur 10–15 Minuten fertig backen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 37g Eiweiß
  • 41g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved