Spekulatius-Torte mit Preiselbeercreme

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Spekulatius-Torte mit Preiselbeercreme Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Feinster Gewürz Spekulatius 
  • 50 Vollmilch- und Zartbitter-Schokolade 
  • 40 Butter 
  • 11 Blatt  weiße Gelatine 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 250 Schmand 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 75 Zucker 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 200 angedickte Preiselbeeren (aus dem Glas) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 100 Halbbitter- und Vollmilch-Kuvertüre 
  •     Öl 
  •     Gefrierbeutel 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Spekulatius in einen großen Gefrierbeutel füllen und mit einer Küchenrolle fein zerbröseln. Schokolade grob hacken. Schokolade und Butter auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Spekulatius-Brösel und Schokoladen-Fettmischung gut vermengen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Öl bestreichen. Bröselmischung gleichmäßig darin verteilen und mit den Händen (schmiert etwas) zu einem glatten Boden andrücken. Ca. 1 Stunde kühl stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Schmand, Vanillin-Zucker, Zucker, Zitronensaft und Preiselbeeren verrühren. Gelatine ausdrücken. In einem kleinen Stieltopf bei schwacher Hitze schmelzen. Von der Herdplatte nehmen, 2-3 Esslöffel der Creme tröpfchenweise in die Gelatine rühren, dann in die restliche Creme rühren. 3-4 Minuten zur Seite stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Inzwischen Sahne steif schlagen. Sahne portionsweise unter die Creme heben. Auf den Boden geben und glatt streichen. Torte ca. 4 Stunden kühl stellen. Inzwischen Kuvertüre grob hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen, dünn auf ein Marmorbrett streichen und trocknen lassen. Anschließend mit einem Spachtel große Schokoladenröllchen (-hobel) abziehen. Torte aus der Form lösen. Mit Schokoladenröllchen verzieren und mit Puderzucker und Kakao bestäuben
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved