Spinat-Eier-Auflauf mit Käse Crème fraîche

0
(0) 0 Sterne von 5
Spinat-Eier-Auflauf mit Käse Crème fraîche Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  • 4   Eier 
  • 1 kg  Blattspinat 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 100 kalorienreduzierte Fleischwurst (40 % weniger Fett) 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 40 geriebener Goudakäse (30 % Fett i. Tr.) 
  • 125 Crème fraîche 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen, halbieren und in kaltes Wasser legen. Eier in kochendem Wasser in acht Minuten wachsweich kochen und kalt abschrecken. Spinat verlesen und mehrmals gründlich waschen.
2.
In wenig kochendem Salzwasser drei Minuten blanchieren. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleischwurst in Streifen schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebelringe darin anbraten und herausnehmen.
3.
Fleischwurst anbraten und den Spinat zufügen, anschmoren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In eine flache Auflaufform geben. Käse, Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren. Die Hälfte auf den Spinat geben.
4.
Eier schälen, halbieren und auf den Spinat legen. Restliche Soße über den Eiern verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225°C/ Gas: Stufe 4) 15 bis 20 Minuten überbacken. Dazu schmecken Kartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved