close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Spinatkuchen

Aus kochen & genießen 4/2012
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 ml   Milch  
  • 1⁄8 l   + 4 EL Olivenöl  
  • 5   Eier + 1 Eigelb (Gr. M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 500 g   + etwas Mehl  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 1 kg   Blattspinat  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2–3   Knoblauchzehen  
  • 200 g   Parmesan oder vegetarischer Hartkäse (Stück) 
  •     Fett für die Form 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Milch, 1⁄8 l Öl, 1 Ei, 1 ½ TL Salz und 100 ml Wasser verrühren. 500 g Mehl zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig zur Kugel formen und mit 2 EL Öl einreiben. In Folie gewickelt ca. 45 Minuten ruhen lassen.
2.
400 ml Salzwasser aufkochen. Reis darin zugedeckt ca. 20 Minuten quellen lassen. Abkühlen lassen.
3.
Spinat putzen und waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. In 2 EL heißem Öl in einem großen Topf andünsten. Spinat zufügen und zugedeckt zusammenfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Anschließend sehr gut abtropfen lassen bzw. ausdrücken.
5.
Parmesan reiben, mit 4 Eiern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Reis und Spinat untermischen.
6.
Teig auf einem feuchten Geschirrtuch dünn oval (ca. 45 x 50 cm) ausrollen. Vorsichtig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform (26 cm Ø) ­legen (der Teig überlappt den Rand weit).
7.
Die Spinatmasse einfüllen. Überstehenden Teig zur Mitte hin überklappen und gut andrücken. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen. Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen.
8.
Teig nach 30 Minuten damit bestreichen. Fertigen Kuchen auf einem Kuchengitter ca. 10 Minuten ruhen lassen, aus der Form lösen. Dazu: Joghurt.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved