Spitzkohl­-Kichererbsen-Eintopf

Aus LECKER 4/2016
4.11111
(27) 4.1 Sterne von 5

Dieser raffiniert gewürzte Spitzkohl-Eintopf mit Kichererbsen gehört jetzt auf jeden Speiseplan. Denn er ist cremig, wärmend und in nur 40 Minuten zubereitet.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (425 ml) Kichererbsen  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1 (ca. 600 g)  kleiner Spitzkohl  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (400 ml)  ungesüßte Kokosmilch  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     gemahlener Koriander  
  • 1–2 TL   Zitronensaft  
  • evtl. 2 TL   Sesamöl  
  • evtl. 2 TL   schwarzer Sesam  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kichererbsen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden. Spitzkohl putzen, waschen, vierteln und in ca. 1 cm breiten Streifen vom Strunk schneiden.
2.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in dünne Ringe, Knoblauch in feine Scheiben schneiden.
3.
Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Paprika kurz mitdünsten. 1⁄2 l Wasser und Kokosmilch zugießen, Brühe einrühren und alles aufkochen. Spitzkohl zugeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Kichererbsen zugeben und ca. 5 Minuten erhitzen. Eintopf mit Salz, Pfeffer, 1⁄2 TL Koriander und Zitronensaft würzen. Nach Belieben mit Sesamöl beträufeln und mit Sesam bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved