Spitzkohlrouladen

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Kopf Spitzkohl  
  • 50 g   Schalotten  
  • 1 Scheibe   Toastbrot  
  • 150 g   Mett  
  • 250 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1   Ei  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrockneter Majoran  
  • 250 g   Champignons  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 75 ml   Weißwein  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • ca. 2 EL   heller Soßenbinder  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Zitrone zum Garnieren 
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spitzkohlblätter vom Strunk schneiden, waschen und trocken tupfen. Stielansätze flach schneiden. Für die Füllung Schalotten schälen und fein hacken. Toast zerbröseln. Mett, Hackfleisch, Toast, Schalotten und Ei vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Hackmasse Esslöffelweise abstechen. In je 1 größeres oder 2 kleinere Blätter einwickeln. Mit Holzstäbchen feststecken. Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Butterschmalz erhitzen. Rouladen darin rundherum unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Champignons zufügen, weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/4 Liter Wasser und Weißwein ablöschen. Zugedeckt 12-15 Minuten garen. Rouladen beiseite nehmen. Sahne unterrühren. Soßenbinder einstreuen, kurz aufkochen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Alles mit Zitrone garniert servieren. Dazu schmecken Salzkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved