Spontane Spaghetti Aglio e olio

Aus LECKER-Sonderheft 03/2019
Spontane Spaghetti Aglio e olio Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Huch, der Magen knurrt. Jetzt muss es schnell gehen: also flott das Gläschen mit Knoblauchöl rausholen und los!

VeganLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    20 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

500 g Spaghetti

½ Bund Rucola

80 ml Knoblauchöl (s. Tipp unten)

ca. 6 EL trockener Weißwein

Salz

Pfeffer

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) in einem Topf aufkochen. Die Nudeln da­rin nach Packungsanweisung bissfest garen. Den Rucola waschen, abtropfen lassen und fein hacken.

2

Nudeln abgießen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Knoblauchöl, Wein und Rucola unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Tipp: Knoblauchöl selber machen. Dafür 1-2 Knollen Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und in ca. 5 EL Olivenöl braten. In ein dunkles Schraubglas füllen. Mit ca. 1/4 l Olivenöl auffüllen. Toll auch zum Anbraten von Gemüse und Verfeinern von Salatsoßen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 510 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate