Stachelbeer-Tiramisu

0
(0) 0 Sterne von 5
Stachelbeer-Tiramisu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 125 Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 75 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 EL  Kakao 
  • 250 rote und grüne Stachelbeeren 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 3   Eigelb 
  • 500 Mascarpone 
  • 250 Speisequark (Magerquark) 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL  Kakao und 1 EL Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Backpapier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß sehr steif schlagen. Eigelb, Zucker und drei Esslöffel kaltes Wasser schaumig schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Eigelbmasse sieben und unterrühren.
2.
Eischnee unterheben und Teig halbieren. Kakao unter eine Teighälfte rühren. Helle und dunkle Biskuitmasse nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 15 Minuten backen und auskühlen lassen.
3.
In der Zwischenzeit Stachelbeeren verlesen, putzen, waschen und mit 50 Gramm Zucker, Vanillin-Zucker und 50 Milliliter Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Etwa fünf Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.
4.
Stärke und etwas kaltes Wasser glatt rühren und zu den Stachelbeeren geben. Nochmals aufkochen und abkühlen lassen. Eigelb und restlichen Zucker cremig aufschlagen. Mascarpone, Quark und Zitronenschale nach und nach unterrühren.
5.
Vom hellen und dunklen Biskuit je ein gleichgroßes Rechteck (ca. 30x23 cm) ausschneiden. Dunkles Biskuit-Rechteck in Dreiecke schneiden. Eine Hälfte mit Puderzucker, die andere mit Kakao bestäuben.
6.
Stachelberkompott auf dem hellen Biskuit verteilen. Mascarponecreme darüber streichen. Mit den bestäubten Dreiecken bedecken. Im Kühlschrank mindestens zwei Stunden kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

9 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved