Steak Hawaii

Steak Hawaii Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 tiefgefrorene Jumbo Fries (Pommes frites) 
  • 12 (à 50 g)  Minutensteaks 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 1/2 Dose(n) (à 446 ml)  Ananas in Scheiben 
  • 24 Scheiben (à 6 g)  gekochter Schinken (hauchdünn geschnitten) 
  • 300 Scheiben Scheibletten Käse (Chester) 
  • 4   Cocktailkirschen 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pommes frites auf einem Backblech gleichmäßig ausbreiten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 19-23 Minuten goldbraun backen. Inzwischen Steaks waschen und trocken tupfen. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Steaks in 3-4 Portionen darin von jeder Seite 1-2 Minuten scharf anbraten. Herausnehmen und nebeneinander auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech setzen. Ananas abgießen. Steaks mit je 2 Scheiben Schinken, 1 Scheibe Ananas und 1 Scheibe Scheiblettenkäse belegen. Über den Pommes frites in den Backofen schieben und 10 Minuten mitbacken. Je 3 Steaks aufeinanderstapeln und mit je 1 Cocktailkirsche garnieren. Pommes mit den Steakstapeln auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Ketchup

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 57g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 56g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved