close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Steak mit Sauce Cafe de Paris

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Schalotten (ca. 40 g)  
  • 2 Stiel(e)   Estragon  
  • 100 g   weiche Butter  
  • 1 TL   Kapern  
  • 1   Anchovisfilet  
  • ca. 3 TL   Tomatenketchup  
  • 10 g   Dijonsenf  
  • 1 TL   Cognac  
  •     Worcestersoße  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • ca. 800 g   Rinderfilet (Mittelstück) 
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 50–60 ml   flüssige Schlagsahne  
  • 1–2 EL   geschlagene Schlagsahne  
  •     Estragon zum Garnieren 
  •     Alufolie  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und fein würfeln. Estragon waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und fein hacken. Butter, Schalotten, Kapern, Anchovis, Ketchup, Senf und Cognac in einen Rührbecher geben und mit einem Schneidstab zu einer glatten Masse pürieren. Estragon unterrühren. Buttermasse mit einem Spritzer Worcestersoße, etwas Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
Rinderfilet trocken tupfen und in 4 Steaks/ Medaillons schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Steaks darin von beiden Seiten jeweils ca. 1 Minute kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze unter Wenden ca. 4 Minuten weiterbraten (auch die Seite rundherum mit anbraten). Fertige Steaks in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen
3.
Flüssige Sahne in einem kleinen Topf kurz aufkochen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze kalte Buttermasse nach und nach zufügen, schmelzen lassen und mit einem Schneebesen gut unterschlagen. Geschlagene Sahne unter die fertige Soße rühren. Filetsteaks auf Tellern anrichten und die heiße Sauce Cafe de Paris darüber verteilen. Mit Estragon garnieren. Dazu schmeckt Blattsalat
4.
Wartezeit ca. 20 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 39 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved