Streusel-Bowl mit Früchte-Allerlei

Aus LECKER 7/2019
0
(0) 0 Sterne von 5

Die Erdnuss-Streusel backen erst mal solo im Ofen, bevor sie sich mit reichlich Obst und Vanilleeis in eine Schüssel kuscheln

Zutaten

Für  Bowls
  • 175 g   Butter  
  • 80 g   geröstete Erdnüsse (ohne Salz) 
  • 275 g   Mehl  
  • 125 g   Zucker  
  • 2-3 EL   schokolierte Kaffeebohnen  
  • 250 g   Brombeeren  
  • 250 g   Erdbeeren  
  • 2   Sommerpflaumen  
  • evtl. 1   Bio-Limette  
  •     Vanilleeis  
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Back­papier aus­legen. Butter in einem Topf schmelzen. Erdnüsse hacken. Mehl, Zucker und Erdnüsse in einer Schüssel mischen. Flüssige Butter zugießen und mit den Knethaken des Rühr­geräts zu Streuseln ver­kneten. Streusel auf dem Blech verteilen und im heißen Ofen ca. 15 Minuten ­backen. Streusel aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.
2.
Inzwischen schokolierte Kaffeebohnen grob hacken. Brom­beeren verlesen, evtl. waschen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden. Streusel in Bowls ver­teilen. Vorbereitete Früchte da­raufgeben, mit Kaffeebohnen bestreuen. Evtl. Limettenspalten und Vanilleeis dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 450 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved