Streuselkuchen "Birne Helene"

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 4 (à 150 g)  Birnen  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew.: 210 g)  Baby-Birnen  
  • 400 ml   halbtrockener Rotwein  
  • 300 g   Zucker  
  • 1   Zimtstange  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 400 g   Mehl  
  • 250 g   weiche Butter  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  • 500 g   Magerquark  
  • 250 g   Schmand  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanillegeschmack"  
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zitrone waschen und dünn schälen. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Birnen schälen, halbieren und entkernen. Birnen aus der Dose abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Saft, Rotwein, 25 g Zucker, Zimt, Zitronensaft und -schale aufkochen. Frische Birnen zugeben und bei schwacher Hitze 10-15 Minuten, je nach Festigkeit der Birnen, weichkochen. Birnen aus der Dose die letzten 5 Minuten mitgaren. Im Rotweinsud auskühlen lassen. 50 g Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Etwas abkühlen lassen. Mehl, 125 g Zucker, Butter, Kakao und Schokolade mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streusel verkneten. Springform (26 cm Ø) fetten. Gut die Hälfte der Streusel in die Form geben und zu einem flachen Boden drücken. Kalt stellen. Birnen gut abtropfen lassen. Babybirnen zum Verzieren beiseite stellen. Quark, Schmand, 150 g Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Eier nacheinander unterrühren. Etwas Quarkcreme auf den Boden geben. Birnenhälften mit der Schnittfläche kreisförmig daraufsetzen. Restliche Quarkcreme daraufgeben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd. 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der untersten Schiene ca. 1 Stunde backen. Nach 20 Minuten der Backzeit restliche Streusel auf dem Kuchen verteilen. Zu Ende backen. 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. Aus dem Ofen nehmen, Rand vorsichtig mit einem Messer lösen und in der Form auskühlen lassen. 50 g Schokolade hacken, über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen. Kuchen aus der Form lösen. Mit einem Löffel Schokolade am Rand des Kuchens verteilen. Trocknen lassen. Einige Babybirnen vierteln. Kuchen mit den Birnen verzieren
2.
Wartezeit ca. 3 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved