Süddeutscher Kartoffelsalat

2
(1) 2 Sterne von 5
Süddeutscher Kartoffelsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Drillinge 
  •     Salz 
  • 3   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 1   Salatgurke 
  • 1 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in wenig Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen, noch warm über die Kartoffelscheiben gießen und vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Senf und Essig abschmecken.
2.
Gurke putzen, waschen und mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Gurkenscheiben und Schnittlauchröllchen unter den Kartoffelsalat heben. Salat nochmals abschmecken. Dazu passen gebratene Maultaschen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved