close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Süße Ravioli mit süßer Soße (labinski Krafi)

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  • 2 EL   Öl  
  • 75 g   Walnusskerne  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 75 g   Zucker + 1 EL Zucker  
  • 1 EL   Rum  
  • 10 g   weiche Butter  
  • 25 g   Rosinen  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Crème fraîche  
  • 2–3 EL   Grappa  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 3 Eier, 1/2 TL Salz, Öl und 1 EL Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Anschließend mit den Händen so lange kneten (10–15 Minuten) bis der Teig glatt, glänzend und elastisch ist. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde ruhen lassen. Inzwischen für die Füllung Nüsse fein hacken. Brot im Universalzerkleinerer fein mahlen. Brot, 1 Ei, 50 g Zucker, Rum, Butter, Rosinen, 50 g Nüsse und Vanillin-Zucker gut vermengen. Nudelteig halbieren. Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 21 x 49 cm) dünn ausrollen. In ca. 7 cm Abstand je 1 1/2 TL Füllung setzen. Teigränder und Zwischenräume mit Wasser bestreichen. Rest Teig in gleicher Größe auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, vorsichtig direkt darauf setzen. Zwischenräume fest andrücken und mit einem Teigrädchen ca. 7 cm große Ravioli ausradeln. Ravioli portionsweise in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 6 Minuten gar ziehen lassen. Herausheben und abtropfen lassen. Inzwischen für den Guss Crème fraîche, 25 g Zucker und Grappa verrühren. Ravioli in 4 ofenfeste Förmchen verteilen, Guss gleichmäßig darauf verteilen. Mit 25 g Nüssen und 1 EL Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 6–8 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und Zitronenmelisse verzieren
2.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 21 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 93 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved