Süßkartoffel-Apfel-Suppe

Aus LECKER 12/2015
Süßkartoffel-Apfel-Suppe Rezept

Süppchen für Eilige: Die köstliche Kombination aus samtiger Süßkartoffel und säuerlichem Apfel ist in nur 25 Minuten fertig.

Zutaten

Für Personen
  • 3   Schalotten 
  • 400 Süßkartoffeln 
  • 2 EL  Butter 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 2 (ca. 350 g; z. B. Elstar)  säuerliche Äpfel 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  • 2 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Schalotten schälen und würfeln. Kartoffeln schälen und waschen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Butter in einem Topf er­hitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Die Kartoffeln zugeben und ca. 2 Minuten unter Wenden mitdünsten.
2.
Mit Brühe ablöschen und auf­kochen, zugedeckt bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten kochen.
3.
Inzwischen Äpfel waschen und schälen. Von 1 Apfel um das Kerngehäuse dünne Scheiben abschneiden. Scheiben in feine Stifte schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Übrigen Apfel entkernen und würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen.
4.
Apfelwürfel zur Suppe geben und kurz aufkochen. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Apfelstreifen in die Suppe rühren. In Schälchen mit Basilikum bestreut anrichten.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto:

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved