Süßkartoffelstrudel mit Pestoschaum

Aus kochen & genießen 12/2017
0
(0) 0 Sterne von 5
Süßkartoffelstrudel mit Pestoschaum Rezept

Zweierlei Kartoffeln, Spinat und Kräuter, Champignons und Quark sind nur einige Zutaten, aus denen dieser Hochgenuss gewickelt ist

Zutaten

Für Stücke
  • 500 Süßkartoffeln 
  • 300 festkochende Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 300 Champignons (z. B. braune) 
  • 5 Stiel/e  Petersilie 
  • 75 Pekannusskerne 
  • 5 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 500 TK-Blattspinat 
  •     Muskat 
  • 100 Sahnequark 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 1 Pck. (à 250 g)  Strudelteig (10 Blätter; à 30 x 31 cm; Kühlregal) 
  •     Mehl 
  •     Fett 
  • 1 EL  Sesam (z. B. schwarzer) 
  • 250 Schlagsahne 
  • 4 EL  Basilikumpesto (Glas) 

Zubereitung

120 Minuten
ganz einfach
1.
Gesamte Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Pilze kurz waschen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Nüsse grob hacken.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 10 Minuten braten, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
3.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. ­Spinat zufügen und nach Packungsanweisung auftauen lassen. Dann offen so lange köcheln, bis die ­Flüssigkeit verdampft ist. Petersilie unterrühren. Spinat mit Salz und Muskat abschmecken. Kartoffeln abgießen, gut abtropfen lassen und grob zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken.
4.
Quark, Ei und 1 EL Öl verrühren. Mit Salz würzen. Teig entrollen. 5 Teigblätter längs dachziegelartig auf etwas Mehl zu einer langen Teigbahn aufeinanderlegen. Die einzelnen Blätter sollen sich dabei ca. zur Hälfte überlappen. Übrige 5 Teigblätter auf gleiche Weise darauflegen. Teigbahn mit Hälfte Quarkcreme vollständig bestreichen. Kartoffelstampf längs in der Mitte der Bahn verteilen und leicht flach drücken. Spinat auf dem Stampf verteilen und die Pilze auf den Spinat geben. Untere Hälfte der Teigbahn über die Füllung klappen und alles vorsichtig zu einem langen Strudel aufrollen.
5.
Strudel schneckenförmig in eine gefettete Springform (26 cm Ø) legen. Mit restlicher Quarkcreme bestreichen. Mit Sesam und Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 40 Minuten backen.
6.
Für den Pestoschaum Sahne in einem kleinen Topf aufkochen. Pesto einrühren und mit dem ­Stabmixer pürieren, bis ein feiner Schaum entsteht. Strudel mit dem Pestoschaum anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 580 kcal
  • 20g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved