Sweet-Chili-Wok mit Sobanudeln und Nussmix

Aus LECKER 4/2017
3.90625
(32) 3.9 Sterne von 5

Yes, Bergfest! Belohne dich mit diesem würzig-süßen Wok-Gericht aus dem Reich der Mitte. Lass es dir schmecken und "Lang tsu".

Zutaten

Für  Personen
  • 40 g   Cashew-Erdnuss-Mix  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 200 g   Chuka Soba (japanische Weizennudeln) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 350 g   Schweineschnitzel  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 4 EL   Sojasoße  
  • 2 EL   Rotweinessig  
  • 3 EL   süße Chilisoße  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Nüsse grob hacken. Paprika putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden.
2.
Öl in einem Wok oder einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Paprika und Fleisch darin ca. 5 Minuten rundherum braten. Knoblauch zu geben und mit 4 EL Sojasoße und Essig ablöschen.
3.
Nudeln abgießen. Nudeln und Lauchzwiebeln in die Pfanne geben und mit Paprika und Fleisch mischen. Nudelpfanne mit Chilisoße und Pfeffer abschmecken. Nüsse darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved