Sweete Schokohappen „no Bake“

Aus LECKER 3/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Sweete Schokohappen „no Bake“ Rezept

Die süßen Schnitten mit Dattel-Quinoa-Nuss-Boden, cremiger Schokomousse und Kakaocreme haben den Ofen eiskalt abserviert. Ohne ihn sind sie einfach leckerer dran

Zutaten

Für Stücke
  • 5 EL  Kokosöl 
  • 200 frische Datteln (Gemüseabteilung) 
  • 125 Haselnusskerne 
  • 100 gemahlene Haselnüsse 
  • 2 EL  Backkakao 
  • 70 Backkakao 
  • 4 EL  Milch 
  • 15 gepuffte Quinoa 
  • 75 Zartbitterschokolade 
  • 600 Doppelrahmfrischkäse 
  • 1/2   Zitrone 
  • 100 Puderzucker 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

40 Minuten ( + 720 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Am Vortag eine eckige Auflaufform (18 x 22 cm) fetten. Für den Boden Datteln entsteinen, grob hacken. 50 g Nüsse grob hacken. 2 EL Kokosöl schmelzen. Datteln, gehackte und gemah­lene Nüsse, flüssiges Öl, 2 EL Kakao und 2 EL Milch in einem Standmixer ­pürieren. Quinoa unterheben. Masse in der Form zu einem ­Boden andrücken. Kalt stellen.
2.
Für die Creme Schokolade grob hacken. 2 EL Kokosöl bei schwacher Hitze schmelzen, Schokolade darin schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Frischkäse, 2 EL Milch, Zitronensaft und 50 g Puderzucker verrühren. Flüssige Schokolade nach und nach unterrühren. 25 g Nüsse hacken und unterheben. Masse auf den Boden geben, glatt streichen. Mit Folie abgedeckt über Nacht kalt stellen.
3.
Am nächsten Tag fürs Schokotopping 70 g Kakao und 50 g ­Puderzucker mischen. 120 ml Wasser und 1 EL Kokosöl er­hitzen. Kakao-Mix einrühren, bis eine Creme entsteht. Leicht abkühlen lassen und auf der Frischkäsemasse verteilen. 50 g Nüsse grob hacken, auf der Oberfläche verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved