Sweethearts

Aus LECKER-Sonderheft 3/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Rolle (270 g) Blätterteig (Kühlregal)  
  •     Mehl zum Ausrollen 
  • ca. 125 g   roter Frucht­aufstrich (z. B. Erdbeer) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 42 cm) ausrollen. Mit Fruchtaufstrich bestreichen. Jede Längsseite ca. 3 x nach innen einrollen bzw. klappen, bis mittig noch ca. 10 cm bestrichene Teigfläche frei ist.
2.
Die Teigrollenoberfläche von einer eingeklappten Längsseite dünn mit Wasser bepinseln und auf die andere eingeklappte Teiglängsseite legen. Leicht andrücken, dabei den entstandenen unteren Knick leicht zusammendrücken – das wird die spätere Herzspitze.
3.
Zugedeckt ca. 45 Minuten einfrieren.
4.
Gefüllten Blätterteig ca. 5 Minuten antauen lassen, dann quer in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
5.
Teigherzen mit etwas Abstand auf die Bleche legen. Nacheinander im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und auf den Blechen auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 30 kcal
  • 2 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved