Tarte brulee

0
(0) 0 Sterne von 5
Tarte brulee Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 175 Mehl 
  • 145 Zucker 
  • 70 Butter 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2   Bio Orangen 
  • 300 Schlagsahne 
  • 300 ml  Milch 
  • 6   Eigelb (Größe M) 
  •     Mark von 2 Vanilleschoten 
  • 75 brauner Zucker 
  •     Mehl und Fett 
  •     Backpapier 
  •     Trockenerbsen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Mehl und 70 g Zucker in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen, Ei und 1 EL kaltes Wasser zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten und ca. 1 Stunde zugedeckt kalt stellen. Eine Tarteform (26 cm ∅, mit Lift-off-Boden) fetten und mit Mehl ausstäuben.
2.
Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 28 cm Ø) ausrollen. Form mit dem Teig auslegen, eventuell überstehende Ränder abschneiden, erneut ca. 30 Minuten kalt stellen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Backpapier auslegen. Trockenerbsen darauflegen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen.
3.
Orangen waschen und die Schale abreiben. Milch und Sahne mit dem Vanillemark aufkochen. Eigelbe und 75 g Zucker verrühren. Sahne-Milch-Gemisch und Orangenzesten unter Rühren hinzugeben.
4.
Form aus dem Ofen nehmen. Backofentemperatur reduzieren. Guss gleichmäßig in die Form gießen , wieder in den Ofen stellen und weitere 20–30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Oberfläche der Tarte mit 75 g braunem Zucker bestreuen und mit einem Crème-Brûlée-Brenner karamellisieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved